Unser Onlineshop steht auf einer soliden Basis: Dem Vertrauen unserer Kunden

Wimpelketten im Garten

Wir haben in diesem Jahr bei Fräulein K sagt Ja 30% mehr Umsatz erwirtschaftet, als im letzten. Das finde ich ziemlich gewaltig und macht mich sehr stolz. Besonders, weil es ‚ehrlicher‘ Umsatz war. Nicht durch Werbemaßnahmen getrieben, nicht durch Kooperationen gepusht sondern einzig und alleine durch die Tatsache, dass wir das, was wir können sehr gut gemacht haben.

2018 war mein Online Shop Entscheidungsjahr

Als ich 2015 den Fräulein K sagt Ja Shop eröffnet habe, war es ein Test. Blogleser fragten immer, wo sie dies oder jenes bekommen und ich dachte irgendwann ‚Warum eigentlich nicht bei uns?‘.

Ich habe genau hingehört und angefangen Produkte einzukaufen. Die Hochzeit, die ich damals am Wochenende fotografiert hatte, habe ich zu 50% in den Einkauf von Produkten investiert. Fotos gegen Pompoms, Kraftpapierkarten und Spitzenband. Vintage war damals ganz weit vorne.

Hauptprodukt: Hochzeitsschilder Set
Super erfolgreich: das Fräulein K sagt Ja Hochzeitsschilderset

Drei Jahre habe ich mir gegeben. Nach drei Jahren wollte ich einen Strich ziehen und schauen, ob sich das ganze Ding lohnt. 2018 habe ich dann die Entscheidung getroffen: wir machen weiter!

Vertrauen und Glaubwürdigkeit sind die Basis

Wir hatten gute Startbedingungen: zwar hatte ich von Onlinehandel keine Ahnung und alles Abläufe mussten wir uns selbst erarbeiten, aber wir waren nicht unbekannt. Viele tausend Leser im Monat bestätigten uns, dass sie gerne mitlesen, unsere Tipps annehmen und uns glauben.

Das schwerste Pfund, das ich in die Waagschale legen kann ist Glaubwürdigkeit. Das ist der Kern, den das Bloggen geschaffen hat und der sich durch Social Media weiter verstärkt hat.

Aus Lesern wurden Käufer, das Vertrauen in unsere Empfehlung, unseren Geschmack und unser Urteil nährt die Glaubwürdigkeit.

Wir sind ehrlich, echt und geerdet. Unsere Dekoideen sind schön, kreativ, aber dennoch machbar. Auch für den schlankeren Geldbeutel und nie so, dass man an der Umsetzbarkeit zweifeln würde.

Unsere Kunden schätzen das sehr und wir geben alles, diesen Erwartungen gerecht zu werden.

Kraftpapier Geschenkschachtel
Geschenkschachteln aus Kraftpapier waren damals schwer zu bekommen

Andere bauen nicht deine Basis – Rückbesinnung auf unsere Stärken

Die Entscheidung war gefallen, der Shop soll weiter geführt werden. Promt meldet sich der Ehrgeiz. Mal sehen, was da noch so geht. Wir haben auf verschiedenen Hochzeitsmessen ausgestellt, sind mit Partnern Kooperationen eingegangen und viel Energie dort rein gegeben. Die Zusammenarbeit mit Multiplikatoren hat ebenfalls viele Learnings gebracht.

Wir haben uns so angestrengt und wollten es so sehr. Das Wachstum war da. Aber es war übersichtlich.

2019 war das komplette Gegenteil. Ich war genervt von all den anderen, die uns scheinbar voran bringen sollten. Von all den Aktionen und Aktivitäten, die uns irgendwie jede Menge Arbeit, aber nicht die Befriedigung brachten.

So habe ich einen Cut gemacht und mir geschworen, 2019 nur das zu machen, worauf wir Lust haben und vor allem worin wir gut sind. Das war der Schlüssel.

Trendprodukt: Letterboard
Trendprodukt 2017: Letterboards

Das hat uns wirklich weiter gebracht

30% mehr Umsatz, sehr geringe Werbeausgaben (weniger als 1000 Euro jährlich), kein gratis Versand mehr und treue Kunden klingen echt gut, wenn ich so drüber nachdenke. Hört sich aber auch ein bisschen wie ein schlimmer Verkaufsslogan eines dubiosen Verkaufsprogramms an. Dennoch ist es wahr.

Ich teile gerne mit den Menschen, die mir vertrauen, mein Wissen. Welche Details es waren, die uns wirklich hier hin gebracht haben, erfährst Du jedoch nicht hier. Diese Insides verdienen einen privaten, vertrauten Rahmen. In einem privaten Rahmen wie in meinem Newsletter, der wie ein persönlicher Brief an Dich ist.

Melde Dich hier an und erhalte meine Business Insights direkt in Dein Postfach.

Diese Informationen hat weder Instagram noch Google verdient. Die gehören mir und ich gebe sie gerne an Dich weiter.

Ich freue mich auf den intensiven, ehrlichen Austausch!