Fototipp

Presets in Lightroom installieren – So geht’s!

Presets sind genial, um effizient Fotos zu bearbeiten. Hier zeige ich Dir, wie Du Presets in Lightroom installierst und sie auch in der kostenlosen Lightroom App nutzen kannst.

Meine Preset Bundles ‘Produktfotos‘ und ‘Elements‘ findest Du in meinem Shop. Sie lassen Deine Fotos einheitlich erscheinen und zeigen sie von ihrer schönsten Seite!

Presets in Lightroom Classic installieren

Die Installation in Lightroom Classic ist einfach und dauert nur wenige Minuten. Diese Schritte sind zu tun:

  • Extrahiere die Zip-Datei der Presets, die Du nach dem Kauf erhalten hast.
  • Öffne Lightroom und wechsle in den Bearbeiten Modus (oben rechts!)
  • Auf der linken Seite, unterhalb des Vorschau Bildes, findest Du das Menü für die ‘Vorgaben‘. Dahinter verbergen sich die Presets. Fächere es auf, sollte es geschlossen sein.
  • Klicke auf das + Symbol neben dem Wort ‘Vorgaben’, um den Dialog zu öffnen. Wähle ‘Vorgaben werden importiert aus’.
  • Suche die geöffnete Zip Datei, wähle die XMP Dateien aus und bestätige den Vorgang.
  • Schon sind die Presets in Deinen Vorgaben abgespeichert!
So installierst Du Presets in Lightroom

Ich bevorzuge übrigens Lightroom Classic am Desktop, da ich die Benutzeroberfläche hier am besten zum Arbeiten mit Maus und Monitor finde.

Presets in Lightroom CC installieren

Mit Lightroom CC hast Du die Möglichkeit Deine Presets mit allen Geräten zu synchronisieren.

Sobald die Vorgaben und Profile importiert und synchronisiert wurden, stehen diese auf allen mit dem gleichen Konto verbundenen Geräten (einschließlich anderer Desktops, iPhone, iPad, Android und ChromeOS-Geräte) zur Verfügung.

Diese Schritte sind dafür zu gehen:

  • Extrahiere die Zip-Datei der Presets, die Du nach dem Kauf erhalten hast.
  • Öffne Lightroom und gehe auf ‘Datei’ > ‘Entwicklungsprofile und Vorgaben importieren‘.
  • Lightroom CC importiert die Dateien und legt sie an der richtigen Stelle in der Benutzeroberfläche ab.

Presets in Lightroom mobile App installieren

Wenn Du die Lightroom App ohne CC Abo nutzt, installierst Du die Presets mit Hilfe der DNG Dateien. Sie sind ebenfalls im zip Ordner enthalten.

So installierst Du sie in der App:

  • Lege die DNG Dateien auf Deinem Handy ab (Airdrop oder in einer Cloud). Wichtig: Schaut man die Dateien auf dem Handy an, sehen sie grau uns unbearbeitet aus. Das ist ok!
  • Öffne die Lightroom App. Gratis für iphone oder Android Version und registriere Dich ggf.
  • Klicke auf ‘Bild hinzu fügen‘ (blauer + Button unten rechts) und lade die DNG Dateien hoch.

Aus den DNG Dateien erstellst Du Dir die Presets, in dem Du sie neu anlegst und speicherst. Kleiner Tipp vorab: In den Lightroom Einstellungen kannst Du festlegen, dass der Dateiname angezeigt wird. Dies erleichtert das Zuordnen der DNG zum richtigen Presetnamen.

So speicherst Du Dir das Preset ab:

Presets in Lightroom App installieren
Prestes in Lightroom App installieren - Schritt für Schritt Anleitung

Effizient mit Presets arbeiten

Presets sind dafür gemacht Deinen Fotos schnell und einfach einen durchgehenden Look zu verleihen. Ich erinnere mich noch genau daran, als ich sie zum ersten Mal verwendet habe. 2008 müsste das gewesen sein.

Davor musste man jedes Bild in Photoshop öffnen, bearbeiten und neu abspeichern. Wenn man Hochzeiten fotografiert, ist das der uneffizienteste Prozess, den man sich vorstellen kann.

Und mit den Presets in Lightroom? Ein Klick, ein wenig Korrektur und zack, fertig ist das Foto! Praktischer Weise wird nie das Originalbild verändert, sondern der Datei ein Rucksäckchen mit Bearbeitungsinformationen angehängt.

Das lässt sich jederzeit öffnen und neu befüllen – die Ursprungsdatei bleibt dabei immer gleich.

Wie Du Presets am besten nutzt und Deinen Workflow effizient gestaltest, erfährst Du in diesem Blogpost.

Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Ausprobieren, lass mich gerne mitschauen, wenn Du sie auf Instagram teilst! Ich supporte Dich gerne!

Preset Kombi